Archiv

Online-Workshop zum Thema „Nachhaltigkeitszertifikate im Tourismus“

Nach drei Jahren Laufzeit endet das Interreg-Projekt „OnTour“ am 30.11.2020 offiziell. Mit einem letzten Online-Workshop ermöglichen wir einen Austausch zwischen touristischen Akteuren und geben allen Interessierten Wissenswertes über touristische Nachhaltigkeitszertifikate mit auf den Weg.
Dazu haben wir einen Experten aus Wien eingeladen, DI Karl Reiner von der ÖAR, der uns Näheres zu den wichtigsten Nachhaltigkeitslabels erläutert und Best-Practice Beispiel aus diesem Bereich präsentiert. Anschließend steht er gerne für Fragen zur Verfügung.

Für weitere Informationen zum Workshop wendet Euch an anna.atz@oekoinstitut.it
Anmeldung und Programm findet Ihr hier.
keyboard_arrow_right Mehr lesen

OnTour im Wanderdorf Truden

Das Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige war im Bergdorf Truden zu Besuch und durfte das Projekt OnTour vorstellen. Dieses fand großen Anklang und weckte Interesse bei den Tourismusbetrieben, die zahlreich anwesend waren. Für Diskussionsstoff sorgten vor allem das Thema Mobilität und die unzureichende Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, welche für Truden und speziell für seine Feriengäste eine große Herausforderung darstellt.

Vor Ort angekommen, bietet Truden jedoch eine Vielzahl an Wanderungen und punktet als idyllisches Wanderparadies, umgeben von unberührter Naturlandschaft, weshalb es auch als Wanderdorf ausgezeichnet wurde.

Weitere Infos zum Thema finden Sie hier.
keyboard_arrow_right Mehr lesen

Sanfte Mobilität in Werfenweng

Am 13. und 14. September 2020 findet in Werfenweng der letzte grenzüberschreitende Workshop im Rahmen des Projektes OnTour statt.
Der Fokus dieser Veranstaltung wird auf die „Sanfte Mobilität“ gelegt. Ganz in diesem Sinne wird das Mobilitätsmanagement der Region Pongau und des Tourismusortes Werfenweng als „Best Practice- Beispiel“ vorgestellt.
Weitere spannende und interessante Aktivitäten, unter anderem eine Testfahrt mit der E-Fahrzeugflotte, stehen auf dem Programm.

Das Programm und alle wichtigen Informationen finden Sie hier.
keyboard_arrow_right Mehr lesen

So schonend wie möglich, so wirksam wie nötig!

Das Thema Reinigung und Desinfektion ist aufgrund der derzeitigen COVID-19-Situation besonders in der Gastronomie und Hotellerie aktueller denn je. Gleichzeitig stellt die Auswahl der geeigneten Mittel und Methoden zur effektiven Bekämpfung von Viren und Bakterien eine große Herausforderung für die Verantwortlichen in der Tourismusbranche dar, die ihre Entscheidung auch von ökologischen und gesundheitlichen Aspekten abhängig machen.
Darum wurde vom Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige eine Recherche zu den vorhandenen Desinfektionsmöglichkeiten sowie deren Vor- und Nachteilen durchgeführt.  

Zum Download dieser Recherche klicken Sie bitte hier.
keyboard_arrow_right Mehr lesen

Nachhaltigkeit im Tourismus

Die Bedeutung von Nachhaltigkeitslabels und des öffentlichen Verkehrs für die Angebotsgestaltung.
Am 9. März 2020 veranstaltet der Regionalverband Pongau, Projektpartner von OnTour, gemeinsam mit der Salzburger Land Tourismus und dem umwelt service salzburg ein Austauschtreffen zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus. Behandelt werden die Themen Tourismusmobilität, Nachhaltigkeit im Tourismus sowie Beratungs- und Fördermöglichkeiten. Zudem werden im interaktiven Veranstaltungsteil gemeinsam nachhaltige Tourismusangebote ausgearbeitet.

Das Programm finden Sie hier. Mehr Informationen und Anmeldung unter klar@pongau.org!
keyboard_arrow_right Mehr lesen

Motivation für eine nachhaltige Zertifizierung

Um ein besseres Verständnis der Faktoren, die zur Weiterentwicklung von Certifind von Bedeutung sind, wurde von der Freien Universität Bozen ein Fragebogen zu den Gründen, die Hoteliers zu einer nachhaltigen Zertifizierung motivieren können, erstellt.
Bei Interesse nehmen Sie an der Umfrage teil, es dauert nur wenige Minuten und Ihr Beitrag ist sehr wertvoll.
Um den Fragebogen zu starten, klicken Sie bitte hier!
keyboard_arrow_right Mehr lesen
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.